Übungen

Übung 01.10.2020

Bereits seit einiger Zeit lagen unsere neu angeschafften Hebekissen nun schon einsatzbereit in unseren Fahrzeugen, COVID-19-bedingt konnten wir allerdings erst Anfang Oktober die erste Übung damit abhalten. Beim Sägewerk Erlinger durften wir mit dem dortigen „Merlo“ einige Einsatzszenarien durchspielen.

 

 

Übung 10.09.2020

Bei der Übung am 10. September wurde der Schwerpunkt auf die Personenrettung gelegt.
Dabei mussten die Kameradinnen und Kameraden zum Beispiel eine Person, welche in einen Schacht gestürzt war, retten.

 

Übung 20.02.2020

Wie geht man bei einem Verkehrsunfall mit Menschen um, die die Einsatzkräfte immer wieder behindern, wenn man sich doch eigentlich um das Absichern der Einsatzstelle, das Retten der Unfallopfer und um so viel mehr kümmern sollte? Diese Frage stellt sich uns Einsatzkräften immer öfter und war auch Thema bei der Übung am 20. Februar.

Übung, 06.02.2020

Am 06. Februar fand eine weitere Übung, diesmal im Feuerwehrhaus, statt. Es handelte sich dabei um einen Stationenbetrieb, wobei der effiziente Einsatz von Gerätschaften aus dem Fahrzeug geübt wurde. Besonders für neue Feuerwehrkameradinnen und -kameraden war dies eine hilfreiche und interessante Übung.

 

 

Übung, 09.01.2020

Bei der ersten Übung im Jahr 2020 beschäftigten sich die Kameradinnen und Kameraden mit dem Feuerwehrmedizinischen Dienst, genauer gesagt mit Atemschutznotfällen.

 

Übung, 19.12.2019

Am 19. Dezember fand die letzte Übung im Jahr 2019 statt. Einsatzdarstellung: Brand Wohnhaus, vermisste Personen
Bei dieser Übung war das Atemschutzteam gefragt und im gleichen Zuge wurde die Verwendung der Wärmebildkamera geübt.

 

 

Waldbrandübung in Frauschereck, 09.11.2019

Am 09. November nahmen wir an einer großangelegten Waldbrandübung der FF Frauschereck mit ihrem neuen Waldbrandstützpunktanhänger teil. Insgesamt 14 Feuerwehren und 160 Kameradinnen und Kameraden beteiligten sich an dieser Übung.

 

Übung, 31.10.2019

Am 31. Oktober übten wir einen technischen Einsatz mit Personenrettung und Fahrzeugbergung.

 

Herbstübung, 13.10.2019

Am 13. Oktober fand die Herbstübung statt, diesmal in Zusammenarbeit mit dem Kaufhaus Anderl.
Es wurde ein Brand im Hackschnitzellager mit vermissten Personen simuliert.
Im Zuge der Übung wurde eine Löschleitung gelegt und die vermissten Personen durch den Atemschutztrupp geborgen.
Vielen Dank für die Zurverfügungstellung des Übungsortes.

 

 

Übung, 03.10.2019

Am 03. Oktober übten wir dieses Mal „theoretisch“. HFM David Sattlecker erklärte uns die Besonderheiten bei einem technischen Einsatz mit einem Elektro- bzw. Hybridauto.

 

 

 

 

Abschnitts-Atemschutz-Übung, 14.09.2019

Am 14. September fand in der Mehrzweckhalle in Maria Schmolln die Atemschutzübung für den Abschnitt Mattighofen statt. Insgesamt 23 Atemschutztrupps nahmen daran teil.

 

 

Übung, 12.09.2019

Am 12. September übten wir den Einsatz mit dem Hubsteiger.

 

Übung, 22.08.2019

Am 22. August übten wir Absturzsicherung und Personenrettung, sowie die unterschiedlichen Knoten, die man dazu benötigt.